the birth

our first journey to east africa led us to the massai mara. a great day lay ahead - we wanted to see the river crossing at the mara river. as it turned out it would be a day showing us the greatness of the circle of live - mating, giving birth, fighting and dying - all in one day. after staying for a while with a mating lion couple, we drove past an adult topi antelope laying in the wide plain close to the gravel road. wondering why it didn’t flee, we stopped next to the animal. the topi moved a bit and the wonder began: right before our eyes she started to give birth - an emotional sight. the calf was born within few minutes and struggled immediately to come to a standing position. with its long thin legs it was dancing around its mother, every once in a while falling onto the ground. 

 

unsere erste reise nach ostafrika führte uns in die massai mara. ein grosser tag stand bevor - wir wollten zum mara river, um dort mit etwas glück die flussüberquerung der gnus und zebras zu sehen. wie es sich herausstellte, sollte uns dieser tag die fülle des kreislaufes des lebens zeigen - paarung, geburt, kampf und tod - alles in einem tag. nachdem wir eine zeitlang ein löwenpaar bei der paarung beobachtet hatten, fuhren wir weiter. nahe der schotterstrasse lag eine erwachsene topiantilope in der weiten ebene. wir wunderten uns, warum sie nicht floh und hielten an. das topi entfernte sich etwas und dann begann das wunder: vor unseren augen gebar sie ihr junges - ein bewegendes erlebnis. das kalb war innerhalb weniger minuten geboren und kämpfte sich sofort auf die beine. mit seinen langen und dünnen beinchen tanzte es unbeholfen um seine mutter herum. immer wieder fiel das kleine zu boden.

 

© 2017

moyophotography

all pictures, videos & content © r. reichert & i. schemionek

safari in tansania

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Facebook Icon